Springe zum Inhalt

Sport

Im Mittelpunkt des Sportunterrichts steht die Vermittlung von sportlichen Grundlagen mit vielseitigen Bewegungserfahrungen. Dafür stehen uns neben der schuleigenen Turnhalle verschiedene Sportanlagen in unmittelbarer Umgebung der Schule zur Verfügung, so z. B. die Turnhalle in der Luisenstraße, der Sportplatz Allende-Viertel, zusätzlich für die Sportkurse der Oberstufe die Turnhalle der Amtsfeld-Grundschule, die Turnhalle der Wendenschloss-Grundschule, die Turnhalle der Flatow-Oberschule sowie die Schwimmhalle Allendeviertel.

Zu den Inhalten im Sportunterricht der Klassen 5-10 gehören Leichtathletik (Ausdauer, Sprint, Weit- und Hochsprung, Werfen, Stoßen), Bewegen an Geräten (Parcours, Gerätturnen, Sprung, Boulderwand), das Gestalten von Bewegungsfolgen (Gymnastik-Tanz, Steppaerobic, Akrobatic, Jonglieren oder Ropeskipping), das Kämpfen nach Regeln, das Fahren mit Rollbrett oder Waveboard sowie die breite Vielfalt der Ballsportarten. Gespielt wird Basketball und Volleyball sowie Spiele aus dem Sportartenpool (Fußball/Futsal, Handball, Kleine Spiele, Rugby, Floorball, Badminton, Tischtennis, Tennis, Ultimate Frisbee).

Bei den Ballsportarten stehen Basketball und Volleyball sowie Spiele aus Sportartenpool (Fußball/Futsal, Handball, Kleine Spiele, Rugby, Floorball, Badminton, Tischtennis, Tennis, Ultimate Frisbee) im Mittelpunkt.

Für die Klassen 5 und 6 stehen drei Stunden Sport im Stundenplan, ebenso für die Klassen 7 bis 10 des Regelzweiges. Die Prägungsklassen haben 2 Stunden Sport pro Woche.

Vielfältig sind bei uns die Wahlmöglichkeiten für die gymnasiale Oberstufe. Es wird eine breite Auswahl an Sport-Grundkursen angeboten, für die sich die SchülerInnen der 10. Klassen bei ihrer Abiturplanung entscheiden. Sport kann zudem im Abitur als 4. oder 5. Prüfungsfach gewählt werden. Die Praxiskurse 11/12 finden 2-stündig statt, der Sporttheoriekurs im 3. und 4. Semester 3-stündig.

Für das Schuljahr 2018/19 werden folgende Praxiskurse zur Wahl angeboten: Basketball, Fußball, Mädchenfußball, Handball, Volleyball, Badminton, Tennis, Tischtennis, Leichtathletik, Turnen, Gymnastik-Tanz, Schwimmen, Kanufahren, Fitness. Zusätzlich kann man sich für den Grundkurs Windsurfen in Pepelow anmelden und/oder den Grundkurs Ski alpin oder Snowboard im Skigebiet Goldeck belegen.

Sportliche Höhepunkte sind fest verankert und bereichern unser Schulleben:
Jährlich richten wir den Wettkampf „Emmy sucht Köpenicks pfiffigste 6. Klasse“ aus, führen unser Teamsportfest 5-10, unseren Sponsorenlauf, die Sportnacht, den Testtag der Kinder plus Sport Basketballakademie mit Alba Berlin, die Bundesjugendspiele (Wettbewerb LA) sowie Wettbewerbe zu Schulfesten durch.

Wer sich zusätzlich sportlich betätigen möchte, kann dies in der Basketball-AG (5.-12. Klasse) tun, die donnerstags nach der 6. Stunde stattfindet oder in der Volleyball-AG (ab 8. Klasse) dienstags ab 19:30 Uhr in der Turnhalle Luisenstraße.

Unsere Schulmannschaften nehmen an „Jugend trainiert für Olympia“ und weiteren Wettkämpfen im Bezirk und berlinweit im Fußball, Crosslauf, Tischtennis, Basketball, Handball, Schwimmen, Beachvolleyball und beim Staffeltag teil und ihre Erfolge lassen sich sehen. Hier eine Auswahl der Wettkämpfe: Vattenfall-Schul-Cup Cross, Drumbo-Cup (Fußball), Basketballturnier der GS Treptow-Köpenick (5/6), Schwimmwettkampf der Oberschulen, „Jugend trainiert für Olympia“ z.B. Fußball, Handball (Beach), Alba Oberschulliga Basketball, Tischtennis, Volleyball (Beach), Teilnahme Staffeltag Bezirks (5/6).