Springe zum Inhalt

Englisch

"A word is dead when it is said, some say. I say it just begins to live that day."

Emily Dickinson (1830-1886), "Poem 1212"

Wir unterrichten Englisch, indem wir die Sprache aktiv und konsequent von Beginn an im Unterricht einsetzen; auch im Anfangsunterricht reichen schon ein paar Wörter und die „Sprachreise“ beginnt.

Sehr schnell könnt ihr euch verständigen, nach dem Weg fragen, Geschichten lesen, hören und sehen, aber auch selbst kreativ schreiben und szenisch darstellen. Regelmäßig führen die jüngeren Jahrgänge eigene Theaterstücke auf und nehmen dann in Klasse 9 an einer von InterACT durchgeführten Theaterprojektwoche teil.

Für jeden Jahrgang halten wir interessante Lektüren bereit und schon in der 8. und 9. Klasse könnt ihr vielleicht sogar eure englischsprachigen Lieblingsautoren im Original lesen, Filme, Serien sowie die neuesten Nachrichten in englischer Sprache verfolgen oder auf englischsprachigen Seiten im Internet recherchieren: All dies ist für euch bald selbstverständlich.

Unsere reichhaltig gefüllten Regale enthalten Weltliteratur, aktuelle Jugendromane, Graphic Novels, Cartoons. Eure EnglischlehrerInnen versorgen euch gern mit passender Lektüre, um euch in andere Welten zu entführen.

Die „Reise“ geht weiter mit vielen ergänzenden Angeboten, beispielsweise:

  • Ausflüge in das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt
  • Und in die weite Welt: Schüleraustausch (3 Wochen) mit der Chatfield Senior Highschool in Littleton (Colorado) für SchülerInnen der Klasse 10
  • Schüleraustausch / ERASMUS mit dem St. Columb's College in Derry (Nordirland) für SchülerInnen der Klasse 11
  • Oder auch Ausflüge in unsere schuleigene Lehrküche mit international englischsprachigen Rezepten
  • Bilinguale Angebote im Wahlpflichtunterricht ab Klasse 9 unter der Thematik „Thinking through Geography (Umweltthemen) / Ethics in English“
  • Wettbewerbe: Klasse 5/6 Englischolympiade mit mehreren Grundschulen in Köpenick / Klasse 12 - Zusatzkurs Go4Goal (TOEFL-Test)

Viele SchülerInnen erreichen am Ende ihrer Schulzeit hervorragende Ergebnisse, z.B. haben im Jahr 2020 sieben SchülerInnen das für NichtmuttersprachlerInnen höchste zu erreichende Sprachniveau beim TOEFL -Test erreicht (C1), das ist ca. 1/3 aller SchülerInnen, die an dem freiwilligen Test erfolgreich teilgenommen haben.

 

So kann Englisch auch für euch ein liebgewonnener Wegbegleiter werden.

Hier folgt der Erfahrungsbericht der
letzten Schülerfahrt in die USA / 2019

Schüleraustausch mit der Chatfield Senior High School in Littleton CO

Unser dreiwöchiger Schüleraustausch mit der Chatfield Senior High School im September 2019 wurde von Frau Bergander und Frau Firtzlaff begleitet und war ein großer  Erfolg. Die Wiedersehensfreude war groß, nachdem uns unsere Partner im Juni 2019 in Berlin besucht hatten.  Wir konnten mit unseren Gastgebern sowohl an 11 Tagen die Schule gemeinsam besuchen als auch  Freizeit und Wochenenden mit ihnen verbringen. Während einer 5tägigen Rundtour durch Colorado und New Mexico haben wir viel erlebt: Im stark hispanisch geprägten Santa Fe hatten wir ein starkes Kontrastprogramm: Die Galerie der Künstlerin Georgia O’Keeffe und das Kunstprojekt Meow Wolf haben uns eindrucksvolle Einblicke die bildende Kunst vermittelt. Die landschaftliche  Vielfalt Colorados konnten wir u.a. bei einer Wanderung zum Hanging Lake  und auf die Great Sand Dunes erfahren.  Bei mehreren Exkursionen mit dem öffentlichen Nahverkehr in  die  imposante Hauptstadt Denver  besuchten wir  u.a. das Capitol, die staatliche Münze und ein Konzert zu Ehren der Mexikanischen Community in der Konzerthalle der Stadt. Wir wünschen uns sehr, dass noch viele weitere Schüler des 10. Jahrganges diese wertvollen Erfahrungen machen dürfen.

Raftingtour Colorado