Springe zum Inhalt

Der Europäische Wettbewerb

besteht seit 1953 und ist der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, der Trägerverein ist die Europäische Bewegung Deutschland e.V. An ihm nehmen bundesweit jährlich ca. 85.000 Teilnehmer*innen aus ca. 1.300 Schulen teil. Von der 1. Klasse bis zum Abitur ist die Teilnahme mit kreativen Beiträgen wie Malereien, Fotos, Texten, Reden, Filmen u.v.a.m. möglich. Der Wettbewerb fordert die Auseinandersetzung mit europäischen und weltweiten Themen und verfolgt das Ziel, den Gedanken des friedlichen Zusammenlebens in Europa zu stärken.

Unsere Schule nimmt seit 2006 jährlich am Wettbewerb teil und konnte jedes Jahr Preisträger*innen verzeichnen. Diese gibt es auf der Landesebene Berlin und der Bundesebene, der höchsten Stufe.

Einige ausgezeichnete Arbeiten stellen wir vor:

2021 "Digitale EU - and YOU?!"
  • Bele P. / 12. Jahrgang

2020 „EUnited- Europa verbindet“

Modul „Ein Tag ohne Handy“ - Taleesa M. (7. Klasse)

Modul „Ein Tag ohne Handy“ - Mertin K. (7. Klasse)

2019 „Yourope- es geht um dich!“

Modul „Parlament der Tiere“ - Linda B. (7. Klasse)

2018 „Denk mal- worauf baut Europa?“

„Verein(t) für Europa“ - Kendra S. (6. Klasse)

Modul „Das geschriebene Wort“ - Filomena G. (8. Klasse)